Verein der Wiener Marktfahrer 2018-02-23T12:18:34+00:00

Club der Wiener Marktfahrer

Der Club der Wiener Marktfahrer wurde im Jahr 2012 von Daniela Köllner und Mag. Doris Knor gegründet, welche mehrere Zielsetzungen verfolgen

  1. Grätzelbelebung
  2. Erhöhung der Lebensqualität für die Bewohner der Grätzeln
  3. Versorgung der Bevölkerung mit frischen Marktprodukten
  4. Schaffung von Standplätzen für Wiener Marktfahrer

Ein attraktives Angebotsmix, eine Vielzahl an Qualitätsprodukten und ausgewählten Spezialitäten sind für den Erfolg jedes Grätzelmarktes verantwortlich. Dafür sorgen eine Vielzahl an Marktfahrern die wöchentlich unsere Schmankerlmärkte anfahren.

Dass diese Idee von der Bevölkerung angenommen wird, zeigt das Beispiel Altgasse. Hier entstand 2012 der erste Schmankerlmarkt mit insgesamt 10 Marktstandlern. 3 Jahre lang betreute der Club der Wiener Marktfahrer diesen Standort und kümmerte sich um behördliche Genehmigungen, Werbung und Marktfahrer. Aufgrund des großen Erfolges gelang es im Jahr 2015 gemeinsam mit der Bezirksvorstehung Hietzing den Wochenmarkt Altgasse zu einem temporären Marktgebiet unter Marktamtsverwaltung zu stellen.

Derzeit veranstaltet wir insgesamt 7 Schmankerlmärkte (Lebensmittelmärkte) in Wien und Gramatneusiedel, die an unterschiedlichen Wochentagen stattfinden.